ugg chestnut GBC Directors‘ Dealings Zertifikat

herren ugg boots GBC Directors‘ Dealings Zertifikat

Wenn Vorst und Aufsichtsr Aktien von ihrem Unternehmen kaufen w sollten Anleger genau hinsehen. In zahlreichen Studien habe sich n gezeigt, dass das F eines Unternehmens die k Entwicklung der eigenen Firma besonders gut beurteilen k und daher regelm die besseren Entscheidungen beim Aktieninvestment treffe.

Gem Wertpapierpapierhandelsgesetz m Insidertransaktionen in Deutschland seit 2002 der Bundesanstalt f Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) innerhalb von f Werktagen mitgeteilt werden, wenn der Wert aller Gesch bis zum Ende des Kalenderjahres 5.000 Euro Die Beh sammle die Transaktionen, bereite sie in einer Datenbank auf und erm jedem interessierten Anleger via Internetzugang den Einblick. Damit bek Anleger bei b Unternehmen sichtbare Signale von Managementseite, wie es um die Zukunft und die aktuelle Bewertung des eigenen Unternehmens stehen k Das Verfolgen von Insidertransaktionen und das entsprechende „Kopieren“ der K und Verk k sich also durchaus lohnen. Aufgrund der Vielzahl der gemeldeten Transaktionen sei der Aufwand allerdings ziemlich hoch. Einfacher sei es, wenn sich Anleger an entsprechende Finanzprodukte halten w die solche Strategien umsetzen w

Ganz neu an den Markt komme nun das UBS AG GBC Directors‘ Dealings Zertifikat. Es basiere auf dem GBC Insider Focus Index (GBC IFX) und beinhalte die daraus selektierten TOP 30 Value Werte. F den Index analysiere das Augsburger Investmenthaus GBC seit September 2016 die meldepflichtigen Directors‘ Dealings aller Unternehmen mit Sitz im deutschsprachigen Raum.

Der Investmentansatz sei streng systematisch: Bei einem Insiderkauf werde ein Unternehmen vorausgesetzt, es auch in der weiteren Analyse in den Index aufgenommen und bei einem Insiderverkauf finde ein Abgang aus dem Index statt. Bislang sei die Strategie sehr erfolgreich. In den vergangenen drei und auch sechs Monaten habe sich der GBC IFX mit einem Plus von 15 Prozent bzw. 26 Prozent deutlich besser entwickelt als die Indices DAX (6%/11%),
ugg chestnut GBC Directors' Dealings Zertifikat
MDAX (8%/14%) und SDAX (12%/18%). „Dank des systematischen Investmentansatzes haben wir fr Top Performer wie Biotest, LEONI und RATIONAL in den Index aufgenommen“, sage Manuel H Chefanalyst der GBC AG.

„Insider Transaktionen sollte eine viel h Aufmerksamkeit geschenkt werden, denn es zahlt sich aus“, so H „Daher freuen wird uns sehr, gemeinsam mit unseren Partnern GBC Kapital und Dialog Verm Anlegern endlich diese attraktive Investment M bieten zu k Die Managementgeb l bei insgesamt 1,75 Prozent pro Jahr. Hinzu komme eine Performance Fee von 15 Prozent. Voraussichtlich ab dem 7. Juli 2017 k das Zertifikat an den B Frankfurt und Stuttgart erworben und fortlaufend gehandelt werden. (Ausgabe 26/2017) (06.07.2017/zc/a/a).
ugg chestnut GBC Directors' Dealings Zertifikat

Categories: UGG Boots Baby

Tags: