ugg classic sale Freund beim Porno schauen erwischt

originale ugg boots Freund beim Porno schauen erwischt

So, und nun zu meinem „Problem“:

Ich hab vor ein paar Tagen meinen Freund dabei erwischt, wie er sich Pornos im Internet angeschaut hat. Ich hab zwar vermutet, dass er sich ab und zu sowas anschaut weil ich entsprechende Links gefunden habe, allerdings hab ich den Gedanken bis zu diesem Tag doch meist verdrängt.

Als ich ihn erwischt habe, ist mir total schlecht geworden und mir sind die Tränen gekommen. Ich hab ihn gefragt ob er keine Lust mehr auf mich hat weil er sich sowas anschaut. Er meinte dagegen (wahrscheinlich um mich zu beruhigen), dass er das per Mail zugeschickt bekommen hat und abgestritten, dass er sich sowas öfters anschaut. Ich weiß einfach nicht, wie ich mich verhalten soll.

Ist es denn wirklich „normal“, dass sich Männer ab und zu sowas anschauen? Es hat mich total verletzt.

Ja, wo genau ist mein Problem. grübel

Vielleicht liegt es darin, dass er mir nicht die Wahrheit sagt? Oder darin, dass er mir ein paar Tage vorher noch gesagt hat, dass er aufgrund des Stresses, den er im Moment in der Arbeit hat, nicht so große Lust auf Sex hat wie sonst? Wahrscheinlich ist es einfach eine Art Selbstzweifel! Warum hat er Lust auf sowas aber keine Lust auf mich? So kam es eben bei mir rüber.

Ich hab ja nicht wirklich ein Problem, DASS er sich sowas anschaut, sondern vielmehr, dass er es heimlich macht. Und wenn ich ihn darauf anspreche ich keine ehrliche Antwort bekomme. Vielleicht ist es ihm unangenehm? Ich weiß es net.

Ich hab ja nicht wirklich ein Problem, DASS er sich sowas anschaut, sondern vielmehr, dass er es heimlich macht. Und wenn ich ihn darauf anspreche ich keine ehrliche Antwort bekomme. Vielleicht ist es ihm unangenehm? Ich weiß es net.

Naja, wenn du schon erzählst, dass dir Tränen in die Augen gestiegen sind, und du total sauer warst, isses doch wohl auch klar, dass er sofort versucht hat, alles abzustreiten Also gut, „klar“ vielleicht nicht, aber menschlich.

Wenn es dir wirklich nichts ausmacht, würde ich offensiv rangehen: Ihm sagen, dass es dich nicht stört, wenn ers tut, aber dass er dir gegenüber ehrlich sein soll. Soviel Vertrauen muss in einer Beziehung sein.

Wenn dur dir sicher bist,
ugg classic sale Freund beim Porno schauen erwischt
dass es dich nicht stört, kannst du ihm ja auch mal vorschlagen, mitschauen zu wollen. Dann solltest du aber währenddessen deine Meinung möglichst nicht ändern und mit „wie eklig / wie pervers / etc.“ reagieren, sonst ist der Effekt hin. Manchmal lernt man dabei was über die Phantasien des Partners . kann natürlich auch sein, dass er gerade deswegen lieber „allein“ schaut, weil er bestimmte Phantasien nicht preisgeben will.

Mit der Lust auf dich sollte das aber in der Tat weniger zu tun haben. Sexfilme oder bilder anschauen zählt immer noch unter den Bereich „Phantasien“ und die kannst du niemandem nehmen. Und Phantasien haben nur eingeschränkt was mit der Realität zu tun.

In der Phantasie kann es manche erregen, zum Sex gezwungen zu werden oder mit mehreren Partnern Sex zu haben, und sich dabei ganz genau bewusst zu sein, dass das in der Realität eben KEINEN Spaß machen würde. Oder ich kann mich von dem Bild einer Frau in Leder und Lack erregen lassen, und würde das bei meiner Freundin nur übertrieben und unerotisch finden, etc.

Und in der Tat: Selbstbefriedigung ist natürlich bequemer und „entspannender“ als Sex. Das kann ich nach einem Stresstag mal fünf Minuten zwischendurch machen. Wenn er stattdessen dich für fünf Minuten kurz „benutzen“ würde, wärs dir sicherlich auch nicht recht. Und ihm wahrscheinlich auch nicht.

Wenn er natürlich keine Lust auf dich hat, WEIL er sich vorher selbst einen runtergeholt hat, ist das natürlich ärgerlich. Hoffentlich für ihn auch, ansonsten ist er ein egoistischer Depp

es ist gut, dass du auch darüber nachdenkst, wo dein Problem ist.

IMHO ist es ganz normal das Männer SB machen und dabei zur Stimulierung Bilder oder Videos benutzen. Das hat nichts mit der Beziehung zu tun. Es spielt sich nur in der Fantasie ab.

Dei Freund musste sich rechtfertigen, sah sich in die Enge getrieben und benutzte eine Notlüge. In einer Beziehung sollte man wegen so einer normalen Sache nicht lügen müssen.

Ich kann trotzdem nachvollziehen, dass du jetzt ein wenig enttäuscht bist. Wenn du dir die Sache aber noch einmal genauer durch den Kopf gehen lässt, wirst du merken, dass dein Freund nur gemerkt hat, wie du dazu stehst und wollte deshalb Schadensbegrenzung betreiben.

Ich glaube es gibt so gut wie keine Jungen/Männer die sich noch keine Pornos angeschaut. Ist ja auch nichts verwerfliches daran.

Ich hab noch keinen Porno angeschaut. Also zumindest nicht von vorne bis hinten mit der Absicht mich davon erregen zu lassen. (Ganz abgesehen davon: Wir reden jetzt von „Porno“, oder? Also von Filmen, die man sich entweder ausleihen oder aus dem Netz fischen muss. Nicht von irgendwelchen Sexfilmen auf RTL oder Premiere. )

Gibt mir nichts. Vieles davon ist offenbar ohnehin Standardware und ziemlich unerotisch.

Da schau ich mir lieber Bilder an, oder lass die Bilder besser gleich ganz in meinem Kopf ablaufen. Hab ich mehr von.

Ja, wo genau ist mein Problem. grübel

Vielleicht liegt es darin, dass er mir nicht die Wahrheit sagt? Oder darin, dass er mir ein paar Tage vorher noch gesagt hat, dass er aufgrund des Stresses, den er im Moment in der Arbeit hat, nicht so große Lust auf Sex hat wie sonst? Wahrscheinlich ist es einfach eine Art Selbstzweifel! Warum hat er Lust auf sowas aber keine Lust auf mich? So kam es eben bei mir rüber.

Ich hab ja nicht wirklich ein Problem, DASS er sich sowas anschaut, sondern vielmehr, dass er es heimlich macht. Und wenn ich ihn darauf anspreche ich keine ehrliche Antwort bekomme. Vielleicht ist es ihm unangenehm? Ich weiß es net.
ugg classic sale Freund beim Porno schauen erwischt

Categories: UGG Bailey Bow

Tags: