uggs pink Frage Jahresperformance ausrechnen

ugg cayha Frage Jahresperformance ausrechnen

Lösungsvorschlag

Wenn Du die Ein und Auszahlungen zusammenrechnest, kommt am Ende ein positiver oder negativer Betrag raus. Den dem Anfangskapital zuschlagen oder abziehen und dann den neuen „Startbetrag“ für die Berechnung der Preformance nehmen. Das ist zwar nicht ganz genau, aber wenn Du die Ein und Auszahlungen korrekt, unter Berücksichtigung der Zeitachse (also eine Einzahlung im Januar hat natürlich größere Auswirkungen als eine im Dezember) dann hast Du ein bisschen was zu tun. Ist natürlich problemlos möglich. Es ist nur die Frage ob sich der Aufwand rechnet. Bei „Portfolio start“ steht dann die Summe (hier im Beispiel 10.000).

Entsprechend bei „Depot heute“ und „Geld heute“ verfahren.

In der Liste darunter die Kapitalzuflüsse postiv und Kapitalabflüsse negativ eintragen (mit Datum!).

Das Excel Sheet rechnet dir dann den gewichteten Kapitalfluss und damit dann die Performance sowie die anualisierte Performance aus.

Bugs bitte hier melden. Pöngs bitte großzügig verteilen 😉

Bei „Depot start“ und bei „Geld start“ den Wert deiner Assetts am 1.1.2007 und den Kontostand am 1.1.2007 eintragen. Bei „Portfolio start“ steht dann die Summe (hier im Beispiel 10.000).

Entsprechend bei „Depot heute“ und „Geld heute“ verfahren.

In der Liste darunter die Kapitalzuflüsse postiv und Kapitalabflüsse negativ eintragen (mit Datum!).

Das Excel Sheet rechnet dir dann den gewichteten Kapitalfluss und damit dann die Performance sowie die anualisierte Performance aus.

Bugs bitte hier melden. Pöngs bitte großzügig verteilen 😉

Ich habe mal mit der Modified Dietz Methode mithilfe des Excel Files und auch händisch herumgespielt und finde eine Tatsache recht merkwürdig/unglücklich: Wieso steigt mit der Zeit die Performance nach Abzug des Kapitals obwohl keine weiteren Gewinne mehr produziert werden?
uggs pink Frage Jahresperformance ausrechnen