uggs men Frage Online Broker mit eigener API

ugg boots mini Frage Online Broker mit eigener API

Ich habe noch nie zuvor online mit Aktien gehandelt, nur „konservativ“ mit einem Auftrag an die Bank so richtig mit Papier und so.

In meiner Freizeit habe ich mir ein kleines Programm zusammengeschustert, das sich derzeit die 15 Minuten verzögerten Werte der Yahoo Finance API herunterlädt und Käufe bzw. Verkäufe dann in einer csv Datei speichert. Soweit ist das ganz witzig, ich kann sehen, wann mein Programm wie handeln würde und das alles vollkommen ohne finanzielles Risiko, weil ich ja eben nur in eine csv Datei schreibe.

Nun macht das zwar Spaß, aber irgendwann soll ja auch mal das reale Leben Einzug halten in so ein Börsenspielchen. Und zu dem Zweck benötige ich dann eine Handelsplattform, die elektronisch meine Orders annimmt.

Was ich nicht will, ist eine Software,
uggs men Frage Online Broker mit eigener API
die schon fertig ist und alles für mich macht. Ich habe wie gesagt eigene Software entwickelt, die macht, was ich will bzw. wollen würde. Was mir nun fehlt, ist eine Schnittstelle zu einem Broker, der eine definierte API bietet, über die ich dann Orders stellen kann. Da habe ich mal zwei als Beispiel hier:

Just2Trade verlangt pro Trade 2,50$, zu sehen auf der Homepage von denen:

Die bieten auch eine eigene API an.

Dann habe ich noch Interactive Brokers angeschaut. Da blicke ich nicht so wirklich durch. Wenn ich pro Trage etwa 1000 EUR einsetzen will, komme ich immer nach meiner Rechnung auf Gebühren von 1,
uggs men Frage Online Broker mit eigener API
25 EUR bis etwa 4 EUR. Je nach gehandelter Aktie.

Hier mal ein Link zu deren Gebühren:Sind das realistische Zahlen? Würde man in der Größenordnung für Aktienhandel mit einer eigenen API in der Größenordnung 1000 EUR pro Kauf/Verkauf arbeiten können? Wie sind Eure Erfahrungswert?