ugg boots navy Frage Proffes Trendfolge

uggs boots billig Frage Proffes Trendfolge

Ich habe ebenfalls sein Buch gelesen und war begeistert. Ich habe mich daran gesetzt die Werte seiner Indikatoren anhand der Beispiele im Buch herauszufinden und in meinem Börsenprogramm zu programmieren. Inzwischen habe ich mir auch aufgrund der Signale meines Handelssystems einige Aktien gekauft (Biosante, GMX Resources, NutriSystem, Quidel, Titanium Metals) und bin mehr oder weniger zufrieden mit meiner Wahl. Natürlich hätte ich auch gerne gewusst, ob in Proffes Depot auch eine dieser Aktien ist und so habe ich das Testabonnement bestellt.

Auf der Homepage steht klar, dass man umgehend die aktuellste Ausgabe bekommt. Das „umgehend“ sah dann aber so aus: 5 Tage später hatte ich Unterlagen im Briefkasten die aussagten, dass ich ab sofort vom Service profitieren könne. Es stand aber nicht WIE ich davon profitieren kann ausser, dass eine Telefonnummer angegeben war. Neugierig wie ich bin rief ich gleich dort an und erfuhr wie ich zu meinem Börsenbrief kommen kann (den Link und das „Login“). Ich bin gespannt auf meine nächste Telefonrechnung, ob dies eine „Abzock Telefonnummer“ war.

Eine Liste der Gewinne die Proffe zwischen 1989 und 1996 erzielt hat. In dieser Zeit war es aber auch wirklich nicht schwierig Trendfolger ausfindig zu machen: Fast jede Aktie war ja ein Trendfolger. Natürlich wird aber nichts über die Gewinne (Verluste) in der Baisse 2000 2002 geschrieben.

Interessant ist auch die Performance vom 25.1.2005 bis jetzt:

Standard Depot: 32.05 %

US Trader Depot: 8.84 %

Proffe hat es also mit seinen tollen Trendfolge Aktien geschafft, gerade einmal so gut abzuschneiden wie der Index (DAX, SMI), also ziemlich durchschnittlich. Mit dem Nasdaq 100 vergleiche ich seine schlechte Performance mit dem US Trader Depot schon gar nicht erst.

Bei einigen Aktien in seinem Depot (vor allem dem US Depot) habe ich grosse Mühe irgendeinen Aufwärtstrend zu erkennen aber vielleicht bin ich auch nur zu blöd dazu.

Mein Fazit ist also eindeutig: Ich werde diesen Börsenbrief nicht abonnieren. Aber die Entscheidung muss jeder für sich treffen vielleicht war es ja auch nur ein schlechtes Jahr für diese Trendfolge Aktien von Proffe. Deshalb kann ich leider seine aktuellen Aktien im Depot nicht nennen und auch nicht seine Werte bei den Indikatoren.

Aber jeder sollte sich sein Urteil in Bezug auf dieses Musterdepot selber bilden, was ja dank dem kostenlosen Probeabonnement kein Problem ist. Sein Musterdepot abzubilden ist bestimmt keine schlechte Idee, wenn man sich nicht gross mit der Börse auseinandersetzen will und eine „buy und hold“ Strategie bevorzugt. Immerhin hat sein Musterdepot zugegebenermassen besser abgeschnitten als mein Depot.

Da mein Handelssystem andere Signale generiert als bei Proffes Trendfolge Depot müssen meine Werte ohnehin falsch sein.

Das US Trader Depot wird in USD geführt.

Die Indikatoren von Hr. Proffe benutze ich nicht, aber getestet habe ich das Ganze doch schon mal. Also habe ich die Einstellungen der Indikatoren mit der gleichen Software visuell anhand der Grafiken im Buch nachvollzogen und daraus einen Filter erstellt. Mit diesen Einstellungen kann ich heute nur im CDAX schon 244 Aktien finden, die diese Bedingungen erfüllen,
ugg boots navy Frage Proffes Trendfolge
das kann’s ja wohl nicht sein!

Auch wenn die Einstellungen nicht 100% stimmen sollten, wird die Anzahl der Treffer wohl ungefähr in diesem Bereich liegen, wenn das System einigermaßen robust ist, wovon ich mal ausgehe. Also wird Hr. Proffe noch weitere Kriterien haben, die auch nicht im Buch stehen, damit man seinen Börsenbrief abonniert, was nicht gerade für weitere Käufe von Büchern aus der Reihe „simplified“ spricht.

Die Indikatoren von Hr. Proffe benutze ich nicht, aber getestet habe ich das Ganze doch schon mal. Also habe ich die Einstellungen der Indikatoren mit der gleichen Software visuell anhand der Grafiken im Buch nachvollzogen und daraus einen Filter erstellt. Mit diesen Einstellungen kann ich heute nur im CDAX schon 244 Aktien finden, die diese Bedingungen erfüllen, das kann’s ja wohl nicht sein!

Auch wenn die Einstellungen nicht 100% stimmen sollten, wird die Anzahl der Treffer wohl ungefähr in diesem Bereich liegen, wenn das System einigermaßen robust ist, wovon ich mal ausgehe. Also wird Hr. Proffe noch weitere Kriterien haben, die auch nicht im Buch stehen, damit man seinen Börsenbrief abonniert,
ugg boots navy Frage Proffes Trendfolge
was nicht gerade für weitere Käufe von Büchern aus der Reihe „simplified“ spricht.