dakota ugg Abbeizen und Konservieren eines alten

ugg ballerinas Abbeizen und Konservieren eines alten

ich saniere zur Zeit den Hausflur eines mehrgeschossigen Gründerzeitaltbaus (BJ: 1898). Die alte Schahblonierung wurde im Laufe der Jahrzehnte zur Hälfte mit lfarbe überstrichen, die nun wieder ab soll, sodass die ursprüngliche Bemalung wieder hervortritt.

Bisher habe ich es mit „Lack ab“ Paste von molto probiert, einem Abbeizer aus dem Baumarkt. Das geht realtiv gut, die unterste Farbe bleibt zum Glück erhalten, aber es bedarf mehrerer Vorgänge bis die obere lfarbe ab ist. Teuer ist es mit 30 /m2 außerdem. Laugen, die in unserem Hausflur sinnvoller und vielleicht günstiger wären? Welche Produkte, welche Abbeizer benutzen Restauratoren vornehmlich? Bei Deffner Johann finde ich Abbeizer und Entlacker worin besteht der Unterschied? Und könnt ihr mir neben Spachtel und Ceranfeld Rasierklingenschaber noch ein unverzichtbares Werkzeug empfehlen?

Schleifen und jede Form grober Gewalt fällt natürlich aus, weil die Schablonierungen das nicht überstehen würden.

Wie konserviere ich die freigelegten Flächen anschließend? Wir wollen auf neue Bemalung verzichten, weil der Charme unserer Meinung nach im Original steckt. 1920.

Ach und, bevor ich gerügt werde. anne

Wir haben als Baugemeinschaft in den letzten zwei Jahren mit viel Feingefühl viele Dinge restauriert und repariert, alte Kastenfenster aufgearbeitet, Stuck freigelegt (wobei sogar die originalen Farben erhalten blieben), haben mit Sumpfkalkfarbe und Leinöl die Oberflächen gestrichen und trauriger Weise bei vielen Dingen mit mehr Bedacht agiert, als es mancher Fensterbauer oder Malermeister tat.

Restauratoren sowie das Denkmalamt waren hier und haben es begutachtet. Ergebnis: Wir dürfen selber Hand anlegen. Der Denkmalschutzbeauftragte war sehr angetan von unseren bisherigen Ergebnissen und meinte „wenn das nur auch die Bauträger annähernd so ernst nehmen würden wie Sie.“

Uns liegt also der Erhalt der kostbaren Substanz sehr am Herzen und wir handeln mit großer Vorsicht.

also. anne

das sollte jetzt nicht pampig klingen.

Reicht da nicht ein Zeitfenster zur Dokumentation des Urzustands? Es gab damals tausende Schablonen von einem online Archiv weiß ich nichts.

Birger Jesch

Ja richtig, anne

der untere Teil der ersten Schablonierung wurde wohl ganz gut durch den lanstrich konserviert. wiederum gibt es andere Stellen, wo zum Teil gar nichts oder wiederum auch der obere Teil erhalten ist. Uns Eigentümern gefällt das erste Muster am Besten und wollen den Charme, den das unperfekte unserer Meinung nach hat, gern im ganzen Hausflur haben. Damit das nicht zu chaotisch wird, werden wir zum Schluss den lsockel bis zum Boden neu streichen.

ber die sterreichische Seite bin ich schon mal gestolpert; vielen Dank für den Hinweis, da werde ich mich mit denen mal in Kontakt setzen.

Mir wurde auch geflüstert, dass das Grassi Museum in Leipzig eine Bibliothek zu dem Thema hat, da werde ich auch mal hingehen.

Das Abföhnen habe ich schon probiert, beschädigt aber die Erstbemalung und stinkt leider noch viel mehr, als die Beize.
dakota ugg Abbeizen und Konservieren eines alten

Categories: uggs schuhe

Tags: