ugg boots australia sale Ballerinas zum Vorstellungsgespräch

ugg classic short chestnut Ballerinas zum Vorstellungsgespräch

Hm, warum gelten denn allgemein Schuhe mit Absatz als „seriöser“? Ist doch irgendwie komisch. Männer tragen ja schließlich auch flache Schuhe. Ist es, weil Frau damit größer wirkt und so eher eine „männliche“ Größe erreichen kann? Das wäre bei ohnehin kleinen Frauen ja aber auch vergebene Liebesmüh.

Ich hab wie gesagt schon sehhhr lange keine Absatz Schuhe mehr angehabt, aber wenn, dann war meine Erfahrung eindeutig immer, dass man mit „Stöckelschuhen“ viel mehr männliche Blicke auf sich gezogen hat. Allein schon wegen des „Klackerns“. Bei Turnschuhen, Ballerinas etc. ist das nicht so. Absatz macht also „sexy“. Warum heißt „sexy“ dann „seriös“? Sollte es nicht eher das Gegenteil sein? (Man zieht ja zB auch keinen tiefen Ausschnitt beim Vorstellungsgespräch an.) :ratlos_alt:

Das ist jetzt nicht irgendwie ironisch gemeint, sondern mich wundert das wirklich.

Was hat „sexy“ damit zu tun resp. wer redet bitte davon? Natürlich hat „sexy“ im beruflichen Umfeld nichts verloren. Ich für meinen Teil rede nicht von 10cm Hacken, sondern neutralen Pumps mit 3 6cm Absatz und ja, das wirkt seriöser. Primär dürfte das damit zu tun haben, dass man eine andere Haltung hat und anständiger und eleganter läuft, als man das in flachen Tretern tut. Flache Schuhe führen praktisch immer zu einem entigen Gang (sorry, no offense) und das sieht einfach nach Freizeit Rumgehänge und nicht nach seriösem Auftritt. Wenn die flachen Schuhe dann noch Ballerinas mit Schleifchen sind, nun denn, nein, seriös kommt das nicht daher, sorry. Je nach Branche ist das verzeihbar oder unwichtig Pharmazie/BWL klingt für mich nach seriösem Umfeld, daher nein. wer redet bitte davon? Natürlich hat „sexy“ im beruflichen Umfeld nichts verloren. Ich für meinen Teil rede nicht von 10cm Hacken, sondern neutralen Pumps mit 3 6cm Absatz und ja, das wirkt seriöser. Primär dürfte das damit zu tun haben, dass man eine andere Haltung hat und anständiger und eleganter läuft, als man das in flachen Tretern tut. Flache Schuhe führen praktisch immer zu einem entigen Gang (sorry, no offense) und das sieht einfach nach Freizeit Rumgehänge und nicht nach seriösem Auftritt. Wenn die flachen Schuhe dann noch Ballerinas mit Schleifchen sind, nun denn, nein, seriös kommt das nicht daher, sorry. Je nach Branche ist das verzeihbar oder unwichtig Pharmazie/BWL klingt für mich nach seriösem Umfeld, daher nein.

Just my 2 cents.

Klicke in dieses Feld, um es in vollständiger Größe anzuzeigen.

Hm, keine Ahnung ob mein Gang „entig“ ist, ich hoffe doch mal nicht

Ich weiß nicht,
ugg boots australia sale Ballerinas zum Vorstellungsgespräch
ich finde den Gang in Stöckelschuhen nicht anständiger. Eleganter vllt, ja, so im Sinne von Laufsteg oder Abendball.

Männer laufen doch auch anständig und gerade, und nicht wie die Enten. Und sie tragen auch keine Absätze. Oder haben Frauen von Natur aus einen schlechteren Gang? Das kann es doch eigentlich nicht sein.

Wie gesagt, ich mein das nicht böse oder ironisch. Ich selbst mag keine hohen Schuhe, eben weil ich dieses Geklacker nicht mag, eventuelle höhere männliche Aufmerksamkeit auch nicht (wenn ich mir vorstelle, nachts alleine nach Hause zu laufen und dabei zu klackern . oje), und ich find es auch einfach unbequem aber auch ich hatte zB zu meinem Abiball (notgedrungen) hohe Schuhe an, weil ich dachte, „das muss so sein“. (Heutzutage würd ich da wahrscheinlich auch Ballerinas o. wählen.)

Daher denke ich, vllt liegt es einfach nur daran, dass hohe Schuhe irgendwie erwartet werden? Und es als schlampig bzw. uninformiert gilt, wenn man sich an so eine „unausgesprochene, offensichtliche Regel“ nicht hält. Denn einen wirklichen Sinn kann ich darin eigentlich nicht erkennen. handelt)

Klicke in dieses Feld, um es in vollständiger Größe anzuzeigen.

Das ganze heißt „Healthcare Managment“ und ist im Prinzip ne Verbindung zwischen BWL und Pharmazie/Biologie/Medizin.

Auf jeden Fall sollte die Kleidung schon seriös rüberkommen, da hast du Recht!

Du sagst, du findest Ballerinas zum Rock nicht in Ordnung? Wären sie es denn bei einer langen schwarzen Hose?

Ich bin schon so ziemlich groß und find es dann bei so Vorstellungsgesprächen unangenehm, wenn mein Gesprächspartner weiblich ist und 15cm kleiner

Also, ich stimme Samaire (mal wieder) völlig zu. Ballerinas mit Schleifchen vorne sind eindeutig zu verspielt und wirken nicht seriös

Ich an deiner Stelle würde einen Rock mit schwarzen, schlichten Pumps tragen, die müssen nicht sonderlich hoch sein.

Wenn du eine Hose trägst, dann könntest du auch schlichte, schwarze Ballerinas anziehen, das finde ich nicht so schlimm, auch wenn ich hohe Schuhe besser fände.

Ich finde, Ballerinas mit Rock das sieht einfach komisch aus. Dadurch, dass die Schuhe wirklich komplett flach sind, staucht einen das so merkwürdig zusammen und die Beine sehen in 90% der Fälle komisch aus. Nicht immer, aber oft.

brigens hat „seriös wirken“ schon etwas mit wie ihr es nennt „sexy“ sein zu tun. Es geht hierbei nicht um das sexy sein,
ugg boots australia sale Ballerinas zum Vorstellungsgespräch
sondern mehr um die Fähigkeit seine positiven Seiten ins Licht zu stellen und genau darum geht es auch bei einem Bewerbungsgespräch.